Ausdehnungs-gefäße

Ausdehnungsgefäße (Abkürzung ADG), auch Expansionsgefäß oder Druckausgleichsbehälter sind Bauteile in hydraulischen Systemen, wie zum Beispiel Heizungsanlagen oder Trinkwasseranlagen, die die Volumenänderungen der Hydraulikflüssigkeit zwischen minimaler und maximaler Temperatur aufnehmen und so den Druck weitgehend konstant halten (Druckhaltung). Sie werden oft als Membranausdehnungsgefäß (Abkürzung MAG) ausgeführt. Prinzipiell dient das "MAG" dazu, das Sicherheitsventil zu schonen.

Ausdehnungs-gefäße

Unterkategorien

7 Artikel gefunden

1 - 7 von 7 Artikel(n)

Aktive Filter